Freie Christliche Schulen

Bonn/Rhein-Sieg
Freie Christliche

Schulen

Das Anmeldeverfahren der Gesamtschule

1. Anmeldezeiträume

a) Für eine neue Eingangsklasse (5. Klasse): Anmeldungen sind von Beginn des neuen Schuljahres an möglich.
b) Von Schülern im laufenden Schuljahr (Quereinsteiger) sind Aufnahmen bei freien Kapazitäten möglich. Es gibt keine klassischen Anmeldefristen, da eine Aufnahme immer als Einzelfall geprüft wird.


2. Anmeldeunterlagen

Zur Anmeldung füllen Sie bitte unsere Anmeldeunterlagen vollständig aus, zusätzlich benötigen wir aktuelle Zeugniskopien der Klassen 3 und 4, 

eine Kopie der Geburtsurkunde, sowie 2 Passfotos. Bei Quereinsteigern alle Zeugnisse ab Klasse 3.
Bitte beachten Sie, dass grundsätzlich alle erziehungsberechtigten Personen unterschreiben müssen. Ansonsten benötigen wir ein Dokument, das die allein erziehungsberechtigte Person ausweist.


3. Kennenlerngespräch

Vereinbaren Sie bitte mit dem Sekretariat einen Termin zum Kennenlerngespräch, das wir mit dem Schüler in Begleitung der Eltern führen.
Bringen Sie spätestens dann die oben genannten Unterlagen vollständig unterschrieben mit.


4. Wie geht es weiter?

a) Für Schüler einer Eingangsklasse:

Bitte reichen Sie am Tag der Zeugnisausgabe des ersten Halbjahrs der 4. Klasse eine Kopie des Zeugnisses und den Anmeldeschein mit der Übergangsempfehlung (gelber Schein) bei uns ein. Innerhalb von 4 Tagen erhalten Sie von uns eine schriftliche Zu-; bzw. Absage.
Vor den Sommerferien werden alle neuen Fünftklässler zum Kennenlernnachmittag und alle Eltern zur ersten Elterninformationsveranstaltung eingeladen. Hier erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihrer Planung.

b) Für Quereinsteiger:

Nach einem Kennenlerngespräch folgen 1-2 Probewochen, damit die Probeschüler einen Eindruck von der Lernatmosphäre bekommen und die Lehrer den Probeschüler kennenlernen. Dann wird über die Aufnahme und den Aufnahmezeitpunkt entschieden und Sie erhalten weitere Informationen.
Es gibt eine Nachmittagsbetreuung für unsere Schülerinnen und Schüler. Wichtige Informationen sowie Anmeldeunterlagen hierzu bitten wir Sie, bei andreas.wiegel(at)fcsb.de anzufordern. Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass KEIN Schülerspezialverkehr nach der Nachmittagsbetreuung fährt.


Bei Rückfragen, Anforderung von Anmeldeunterlagen und zur Vereinbarung eines Kennenlerngesprächs sind wir gerne für Sie da.
Mit freundlichen Grüßen Anja Burbiel und Maria Knaub; Sekretariat.gesamtschule(at)fcsb.de; Tel.: 0228-96200-20